dcsimg
Rund um die Welt für saubere Technologien
Das fliegende Labor
Am Himmel ist die Freiheit grenzenlos – vor allem für die, die das bisher Unmögliche wagen. Bestes Beispiel: die Solar-Impulse-Mission. Das Solarflugzeug, das komplett ohne Treibstoff rund um die Erde geflogen ist. Es hat gezeigt, welcher immense Fortschritt bei sauberen Technologien möglich ist. Ein Beispiel sind die ultraleichten Materialien und isolierenden Dämmstoffe, die Covestro für das Flugzeug entwickelt hat. Die bei Solar Impulse gesammelten Erkenntnisse wurden mittlerweile ausgewertet und in ein neues Projekt gegossen: 1000 Ideen für eine nachhaltige Zukunft. Denn was die Pioniere in der Luft erreicht haben, kommt allen Menschen auch am Boden zugute.

Durchstarten mit vollem Innovationsschub

1000 Ideen für eine nachhaltige Zukunft

Der Flug um die Welt ohne Treibstoff war erst der Anfang – die Partnerschaft zwischen Covestro und der Solar Impulse Foundation wird nun auf ein neues Level gehoben. Mit der „World Alliance for Efficient Solutions“ startet eine Initiative, die im Dezember 2018 auf der UN-Klimakonferenz COP 1000 Ideen für eine nachhaltigere Zukunft vorlegen will. „Bereits heute existieren tausende marktreife Lösungen, die das Wirtschaftswachstum fördern und zugleich die Natur schützen können. Sie sind jedoch oft in Start-ups oder Forschungslaboren versteckt“, sagt Solar-Impulse-Pilot Bertrand Piccard, der auch die Solar Impulse Foundation ins Leben gerufen hat. Doch nur wenigen sei bewusst, dass diese Lösungen nur darauf warten, rentabel eingesetzt zu werden. Dieses Bewusstsein soll mit dem Zusammenschluss von über 450 Unternehmen geschaffen werden.

Covestro gehört zu den Gründungsmitgliedern und unterstützt das Netzwerk finanziell sowie personell: Wir stellen unter anderem einen Teil der Experten, die alle Vorschläge auf ihre Produktions-, Einsatz- sowie Marktfähigkeit und ihren Nachhaltigkeitsbeitrag hin bewerten.

Das Wachstum von Covestro wird auch in Zukunft auf Innovationen basieren, die auf Nachhaltigkeit ausgerichtet sind. Deshalb unterstützen wir die Initiative nicht nur, sondern stellen im Rahmen der 1000 Ideen auch eigene Vorschläge vor, wie umweltschonende Innovationen zu einer lebenswerteren Zukunft beitragen können.

„Bertrand Piccard und uns treibt eine gemeinsame Überzeugung an: Lösungen für eine nachhaltige Gesellschaft sind nicht nur ökologisch notwendig, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll.“
Richard Northcote, Chief Sustainability Officer Covestro

Vom Himmel in die Produktion

Wie ein Flugzeug Kühlschränke verbessert

Die neuen Materialien der Solar Impulse machen viele Produkte des täglichen Lebens besser. Die Isolierfähigkeit des Cockpit-Dämmstoffs etwa ist um zehn Prozent höher als der momentane Standard. Denn die Poren im Schaumstoff sind um 40 Prozent verkleinert. Die Covestro-Forscher erreichten das durch Minimierung der Poren auf Mikrometer-Größe. Ein weiter Vorteil: Der Polyurethanschaum mit seiner sehr geringen Dichte von weniger als 40 Kilogramm pro Kubikmeter ist ultraleicht. Das gesamte Cockpit des Solarfliegers lässt sich mit nur einer Hand hochheben.

Solar Impulse Grafik

Das Projekt wird zum Technologietreiber auch auf der Erde: Die neue Wärmedämmung erhöht die Leistung von Kühlgeräten noch einmal deutlich. Gerätehersteller sind hochinteressiert am neuen Schaumsystem Baytherm® Microcell, mit dem sich die Energieeffizienz von Kühlschränken noch weiter steigern lässt.

Eine funktionierende Kühlkette ist auch für Entwicklungsländer überlebenswichtig. Dort kommt im Schnitt nur rund die Hälfte der produzierten Nahrungsmittel beim Verbraucher an; der Rest verdirbt. Hocheffizientes Dämmmaterial schützt zudem Gebäude vor Hitze und Kälte. Es hilft dabei, Energie für Heizung und Klimaanlage zu sparen. Wie wichtig das ist, machen Zahlen klar: 40 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs gehen auf das Konto von Gebäuden. Sie verursachen auch ungefähr ein Drittel der klimaschädlichen Treibhausgase wie CO2. Als bester industriell verfügbarer Dämmstoff gilt Polyurethan-Hartschaum. Covestro entwickelt und produziert seine Komponenten. Dieser Dämmstoff spart während seiner Verwendung rund 70-mal mehr Energie ein, als zu seiner Herstellung benötigt wird.

Mehr Informationen

Innovationen, die auf Solar Impulse beruhen
Polyurethan-Produkte von Covestro

Covestro richtet seine Forschungsprojekte an den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen aus. Um die Welt lebenswerter zu machen.

High-End-Material für Extremfälle

Solar Impulse – ein Meilenstein der Technologie

Eine nahezu unmögliche Aufgabe: Der Solarflieger musste so leicht und stabil wie möglich sein – und die Last der Lithium-Ionen-Batterien ausgleichen, die nachts die Motoren antrieben. Gleichzeitig war eine exzellente Dämmung nötig, damit der Pilot im kleinen Cockpit überhaupt überleben konnte. Denn während der Reise herrschten extreme Bedingungen: In der Nacht konnten es draußen bis zu 40 Grad minus werden, tagsüber waren bis zu 40 Grad plus möglich. Der richtige Job für die Polyurethan- und Polycarbonat-Materialien von Covestro, den sie großartig erledigt haben.

  • Das einsitzige Cockpit hat weder Heizung noch Klimaanlage. Die Cockpithülle besteht deshalb aus dem von Covestro entwickelten, extrem leistungsfähigen Polyurethan-Dämmstoff Baytherm® Microcell. Bestens geeignet, um auch Kühlgeräte noch effizienter zu machen.

  • Das Cockpitfenster besteht aus dem Hochleistungs-Polycarbonat Makrolon©. Das Material von Covestro ist transparent, bruchfest, isoliert gut und wiegt viel weniger als Glas und Metall. Deshalb setzen es auch Entwickler in der Autoindustrie zunehmend ein.

  • Auch die Rohstoffe für die silberne Hülle kommen von Covestro. Sie überzieht weite Teile des Flugzeugs und schützt dessen Oberfläche. Covestro hat zudem Klebstoff-Komponenten bereitgestellt, um die Textilgewebe unter den Flügeln zu fixieren.

Mehr Informationen

Website von Solar Impulse
Videos zu Solar Impulse
Solar Impulse auf der Covestro-Website

Weitere Storys

Unser Engagement für saubere Technologien ist nur einer der Bereiche, in denen Covestro über Grenzen hinausgeht. Folgen Sie den Links und erfahren Sie mehr über das, was wir für eine lebenswertere Welt tun!
#EfficientWindPower
Covestro hilft dabei, Windkraft wirtschaftlicher zu machen.
#CO2Dreams
Covestro verwandelt den Klimakiller CO2 in einen nützlichen Rohstoff.
#CleanerProduction

Warum unser Verständnis von Nachhaltigkeit nicht an den Werkstoren endet.

#PushingBoundaries
Alle Highlight-Storys im Überblick.
icon-arrow-large-down icon-arrow-large-left icon-arrow-large-right icon-arrow-large-up icon-arrow-medium-down icon-arrow-medium-left icon-arrow-medium-right icon-arrow-medium-up icon-arrow-small-down icon-arrow-small-left icon-arrow-small-right icon-arrow-small-up icon-calendar icon-circle-arrow-down icon-circle-arrow-left icon-circle-arrow-right icon-circle-arrow-up icon-circle-bookmark icon-circle-play icon-circle-print icon-circle-share icon-clock icon-exit icon-exit-small icon-fullscreen icon-gallery icon-info icon-minus icon-mute icon-pause icon-pdf icon-play icon-plus icon-search icon-share icon-social-delicious icon-social-digg icon-social-facebook icon-social-google icon-social-google-plus icon-social-linkedin icon-social-mail-ru icon-social-myspace icon-social-pinterest icon-social-stumbleupon icon-social-twitter icon-social-vkontakte icon-social-weibo icon-social-xing icon-social-yahoo icon-social-youtube icon-sort icon-video icon-website icon-arrow-small-right-teaser